Sozialdienst

Unser Sozialdienst bietet Patienten, die persönliche und soziale Beeinträchtigungen durch ihre Erkrankung haben, sowie deren Angehörigen/Bezugspersonen fachliche Unterstützung an, wobei alle Berufsgruppen, die am Behandlungsprozess beteiligt sind (Ärzte, Pflegepersonal, Psychologen, Physiotherapeuten), eng zusammenarbeiten.

Unter Berücksichtigung ärztlicher und pflegerischer Aspekte suchen wir gemeinsam nach geeigneten sozialen, wirtschaftlichen und psychosozialen Hilfen für unsere Patienten und vermitteln ihnen bedarfsgerechte Versorgungsmöglichkeiten.

Unser Sozialdienst handelt hierbei nach der Devise „Hilfe zur Selbsthilfe“, denn unser Ziel ist es, bei unseren Patienten selbstbestimmtes Leben zu fördern und für den Erhalt einer möglichst eigenständigen Alltagsbewältigung zu sorgen.

Sozialdienst

Sozialdienst-Flyer zum Download